Persönliche Assistenz (private Pflege)

  • Garching bei München, Bayern, Deutschland
  • Aushilfsjobs

Stellenbeschreibung

Aushilfsjob in München.

Stellenangebot:
VZ, TZ Job oder Minijob als persönliche/r Assistent/in bei einer Rollstuhlfahrerin

Ort: Garching b. München (85748), U6 Richtung Garching Forschungszentrum (Haltestelle: Garching)

Studenlohn: 13,41€ (brutto)

Arbeitszeiten: 24-Stunden-Dienste oder auch kürzere Schichten sind hier möglich. Mir ist es wichtig, dass man mindestens einen Dienst pro Woche macht. (Beim Minijob sind keine 24-Stunden-Schichten möglich.)

Arbeitsinhalt:
Hilfe rund-um-die-Uhr und in allen Lebenslagen, Pflege, Haushalt, Kochen, Einkaufen, Papierkram, Telefonate, Termine, Freizeitgestaltung…
(Ehrfahrung in der Pflege ist nicht erforderlich. Es gibt hier eine ausführliche Einarbeitung.)

Das solltest du mitbringen:
– Spass an Bewegung und körperlicher Arbeit
– Tierliebe. Meine Katzen sind ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens.
– Kommunikation ist die Basis der Assistenz. Deswegen sollte die deutsche Sprache dir vertraut sein und du solltest offen und ehrlich kommunizieren können.
– Zuverlässigkeit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
– Weltoffenheit, Toleranz
– Bereitschaft mit mir als Nichtraucherin klar zu kommen. Also wenn Raucher*in dann nur mit Kompromissbereitschaft.

Ich und meine kleine, einzigartige Welt:
40 Jahre. E-Rolli-Fahrerin. Masken-beatmet. Katzen-Verwöhnerin. Frau der klaren Worte. Willensstark. Versuche möglichst bewusst zu leben. Bissl öko-bio. Ich mag: Lecker veganes Essen zaubern und genießen. Ich selbst sein. Mit Büchern und Filmen in andere Welten reisen. Mal viel reden, mal die Ruhe genießen. Ordnung und Struktur schaffen und mich darin wohl fühlen. Meinen wildwuchernden Garten gestalten. Nachdenken. Beobachten. Verstehen. Hinterfragen. Weiterentwickeln.

Jasmin aus Garching bei München

„Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein.“ (Simone de Beauvoir)

Um diesen Job bewerben

Top